Project Description

Umwelt, Boden

Altstandorte, Deponien, UVP-Verfahren, IPPC-Verfahren/AZB

Wir untersuchen die Boden- und Grundwasserverhältnisse, Wasserchemie, Fließwege des Wassers und die abfallwirtschaftlichen Eigenschaften des Untergrundes.

Für alle Verfahren nach Wasserrecht sind diese Kenntnisse Grundvoraussetzung für eine gute Zusammenarbeit mit den Behörden bei

  • Bewilligungsverfahren
  • UVP-Verfahren
  • IPPC-Verfahren / Ausgangszustandsbericht
  • Verdachtsflächenuntersuchung (Probennahmeplanung, Klassifizierungen, Flächenstatistik, Behandlungs- und Verwertungskonzept)
  • Deponieprojektierung / Standorterkundung
  • Altstandort – Sicherungsprojekt

Für die Bau- und Betriebsphase:

  • Baubegleitung
  • Behördliches Deponieaufsichtsorgan

Leistung während der Bautätigkeit

  • Geologisch-geotechnische und hydrogeologische Baubegleitung auch im Falle einer behördlichen Vorschreibung
  • Beratung für die Anpassung der Bauausführung an die örtlichen Untergrundverhältnisse im Detail
  • Dokumentationen

Referenzprojekte

  • ÖBB – Bahnhof Feldkirch
  • Deponie Tannwiese