INGENIEURGEOLOGIE

FÜR

  • Baugrund
  • Flächenwidmung
  • Fundierung
  • Tunnelbau

WAS

  • Baugrundgutachten
  • Baugrubensicherung
  • Bauwasserhaltung
  • Bohrungen + Sondierungen
  • Geophysik

KUNDE - PROJEKT

  • Fügen Bergbahn – Spieljoch Bergstation 2017
  • ÖBB – Bahnhof Innsbruck Neubau 2000
  • Frieden Wohnbau Gen. – Wohnanlage 2011
  • LIDL Österreich GmbH – Filiale Reutte 2013
  • Gde. Weißenbach – Flächenwidmung 2015

NATURGEFAHREN

FÜR

  • Naturgefahren
  • Georisiko
  • Felssturz
  • Steinschlag
  • Massenbewegungen
  • Permafrost
  • Gipskarst

WAS

  • Erdfallrisiko-Bewertung
  • Georisiko-Studie
  • Gipskarst-Bewertung
  • Steinschlagsimulation
  • Felsmassen-Berechnung
  • Schutzmaßnahmen

KUNDE - PROJEKT

  • Tourismusverband Stubai– Felssturz 2017
  • Schutzhütte Zimmereben –Steinschlag 2016
  • Gde. Neustift – Schutzdamm 2017
  • Land Tirol, L6 Tuxer Straße – Steinschlag 2008
  • Land Vorarlberg, Mäßtobel – Felsgleitung 2009

Alle Bauwerke stellen einen Eingriff in den Untergrund dar. Geländekartierung, Untergrunderkundung, die Auswertung von Laserscan-Daten und Verwendung bereits existierender Literatur und Expertisen sind die Basis für das geologische Modell, um den Baugrund optimal zu nutzen.

Viele Eingriffe erfordern Maßnahmen zur Sicherung der stabilen Gebirgs- oder Bodenverhältnisse. Für manche Bauvorhaben erfolgt eine aktive Verbesserung der natürlichen Stabilitätsverhältnisse.